Über mich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------

Hinweis: mindestens 1/10 meines Einkommens verwende ich für selfless Service Projekte im Alltag. Das heisst ein Beitrag jeder Sitzung fliesst in einen guten Zweck. 

---------------------------------------------------------------------

 

über mich & meinen bisherigen Lebensweg, Ausbildungen, Weiterbildungen, Eindrücke 

  

Maura Carina Meier, geboren in Chur, GR, wohnhaft in Winterthur

 

 

ab 2016- intensive Selbstheilungsprozesse mit  unter anderem Bodh 1- 4 von

          Maitri Bodh Parivaar / Dadashreeji

 

2016 Harmonisieren mit der Buche, gelernt vom  aus dem TV 

         bekannten Ur- Schamanen Hironimo Nobel

 

2014 Hot Stone Massage Lehrgang bei Body Feet

 

2014 Abschluss Ausbildung, Klangtherapie mit Planetenschalen nach Marcel Kocaman,

         www.klangschalen.ch www.damascena.ch

 

2013 Klangmassage Kurs (nach HESS) bei Bodyfeet

 

2010 intensive Meditationsschulung in 

         einem Meditationssommer am Rhein in Chur,

         OM Chanting & Klang,

         geistiges Empfangen des Gayatri Mantra   

         // NadaBrahma

 

Akademie für Kinesiologie und Heilkunde Achberg, Deutschland Lehrgang KG- Kernkompetenzen Gesundheitsberufe

 

2008 Diagnostik, Anamnese, Notfälle, 

         Vertiefung Gesprächsführung                                       

2008 Vertiefung, Anamnese, Diagnostik                                

2008 Physiologie der Selbstheilungskräfte              

 

2008 Histologie, Zytologie, Biochemie                                     

2008 Anatomie, Physiologie, Pathologie:

         Immun- und Lymphsystem                                         

2007 Anatomie, Pyhsiologie,

         Pathologie: Organsysteme. Innere Medizin          

2007 Psychiatrie/Psychologie: Psychopathologie

         Übersicht Therapieverfahren,

         Suizidgefahr erkennen, Medikamente                

2007 Psychologie 1: Gesprächsführung, NLP

         (Neurolinguistisches Programmieren)                

2007 Anatomie, Physiologie,

         Pathologie: Hormonsystem                                

2007 Psychologie 2: Gesprächsführung, NLP            

2005 Einführung Anatomie, Physiologie, Pathologie                  

2005 Anatomie, Physiologie,

         Pathologie: Nervensystem    

     

insgesamt ca. 300 Anatomiestunden, jedoch ist es unter anderem meine Passion stetig autodidaktisch über das Funktionieren der menschlichen Biologie und Anderes zu lernen. 

 

Akademie für Kinesiologie und Heilkunde Achberg, Deutschland Praktische Kinesiologie / Applied Physiologie- Therapie

                           

2008 AP- Professional Course 2:

         angewandte Biochemie     

 

2007 AP- Blutchemie AP- Modes und Setups, AP- Haut- und Haarhologramm                                

2007 MCT- Manuelle Chi- Therapie  

                                     

2007 AP-TMG und Zahnhologramm

        

2005 AP- Muskelmonotoring                                                  

        AP- Blütenessenzen und Eistellungen                            

        AP- Can Opener                                                              

        AP- Basket Weaver                                                        

        AP- Tibetische Achten                                                

2005 AP- Fünf Häuser des Chi                                              

2005 Ziele bestimmen (das Zielfindungsgespräch)            

2005 AP- Seven Chi Keys                                          

2005 AP- Pitch, Roll, Yaw u. Zentrierung                    

2005 AP- Gehirn                                                        

 

2005 AP- Dyslexie                                                               

Angefangen Kundalini Yoga mit Mantren in den Alltag einzubauen.  Heilen durch Bewegung und die Kraft des Tons / Klangs / Schwingungen / Vibrationen / Frequenzen, auch bekannt als Klangheilung- Soundhealing - Tantra des Klangs.                             

  

Kinesiologie und mehr

 

2005 Tools of the Trade (Kinesiologie)

 

2005 Pranic Healing Course & aktive Anwendung, danach erwerb erster Klangschale (OM  Schale), 

         

 

2004 Brain Gym 1&2                                             

        wird auch Edu-K genannt- ein Teilbereich der Kinesiologie, der sich mit

        der Bewegungslehre befasst, die das Gehirn aktiv hält und hat das Ziel die 

        zeitlich richtige Zusammenarbeit der linken und rechten Hirnhälften zu

        aktivieren, um diese auch in Stress- Situationen zur Verfügung zu halten. Brain               Gym fördert zum  bewussten und unbewussten Lernpotential, in Schule und                   Beruf sowie auch im gesamten sozialenUmfeld, in Sport und Freizeit. 

       Brain Gym wird mit grossem Erfolg bei lernbehinderten

       Kindern und Jugendlichen angewendet.   

                                         

2004 Touch for Health 1-4 (Kinesiologie)

         Gesund durch Berühren

         Inhalt: Muskeltesten, Gesetz der fünf Elemente um  

         Körpergleichgewicht und Beweglichkeit und geistiges Unwohlsein 

         und Spannungen zu lindern

 

2004 Naturheilkundeschule Winterthur 1 Jahr  besucht (R.A. Grimaître)      

                                       

1998 Wegweisende Erfahrungen in schamanischen Reisen (u.a. bei Daniela Rupp,        Davos)

 

1995 - 1999 Handelsmittelschule im Anschluss ein Jahr Schule in Australien, welche mit dem Cambridge Proficiency Certificate endete. Andere bürotechnische und sprachtechnische Weiterbildungen werde ich nicht weiter hier benennen.

 

Der Mensch faszinierte mich schon immer, auf allen Ebenen, darum entschloss ich mich, nach dem Absolvieren der Handelsmittelschule diverse Weiterbildungen zu machen, welche gleichzeitig Weg meines Selbstheilungsprozess waren / sind & mir mit den gemachten Erfahrungen & Ausbildungen / Weiterbildungen im Rucksack in Prana Heilen, Kombiniert mit Klang- & Frequenz (Schwingung) Synthese Kinesiologie u.a. von unschätzbarem Wert sind anderen zu helfen. Diese Wege sind weiter unten aufgelistet. 

Meine Behandlungen/ Sitzungen funktionieren immer synergistisch- stofflich & feinstofflich.

 

Als Auslöser für mein Interesse nach Spiritualität, geistige Welt & Selbstheilung würde ich mein Nahtoderlebnis als Kind benennen, nach welchem sich meine Wahrnehmungsvielfalt & aussersinnlichen Begabungen stetig entwickelten. Dies war natürlich nicht immer einfach, ich durfte lernen damit zu wachsen & den menschlichen Verstand zu integrieren, respektive zu transformieren. Das Lernen hört jedoch niemals auf. 

 

Als Teenager fing ich an Mantren zu singen, zuerst tibetische, mit der Zeit auch solche aus dem Kundalini Yoga, sowie auch einige in Sanskrit. Diese waren sehr kraftvoll in ihrer Wirkung, da sie die Heilkraft des Tons - Klang / Frequenz / Schwingung / Vibrationen (Nada Brahma- die Welt ist Klang) nutzen.

 

Besonders seit einem Nahtoderlebnis damals als Kind, sehnte ich mich immer nach dem Weg "nach Hause" zurück & wendete mich der inneren, göttlichen Urflamme zu, der Herzensführung des höheren Selbstes, welcher Name auch immer für das allumfassende Prinzip Gottes genannt werden will. Dies darf jeder Mensch mit sich selber ausmachen. 

Falls es überhaupt nötig ist einen Namen zu nennen, für diesen, lebendigen, atmenden Funken verwoben in Allem was ist.

 

Es hat sich nie ausgelernt. Immer bin ich bereit neu dazuzulernen.       

 

 

 

 

 

 

 

Sophie vom Gnadenhof Luna

am Rhein

Nada Brahma-

Die Welt ist Klang

ॐ ♥

Das Ohr ist das Tor zur Seele" indisches Sprichwort

ॐ ♥


ॐ ♥

 

ॐ ♥

 

 

We are members of a vast cosmic orchestra, in which each living instrument is essential to the complimentary & harmonious playing of the whole (J. Allen Boone

ॐ ♥

 

 

harmonie-einklang.ch 

ॐ ♥

 

Eine Menschenseele, in der auch nur ein Ton der ewigen Melodie erklingt, kann sich auf die Dauer nicht mit armen, äusseren, flüchtigen Klängen & Missklängen zufrieden geben, sie muss in die Tiefe & in die Höhe dringen & die ewige Heimat suchen. (Thomas Carlyle)

 

ॐ ♥

 

 

 

ॐ ♥

 Wer das Geheimnis der Töne kennt, kennt das Mysterium des ganzen Weltalls. (Hazrat Inayat Kahn)

ॐ ♥